vizsla-hunde.de

 



Andra v.d. Marienhöhe
Magyar Vizsla

 

Magyar-Vizsla
                   Zwinger vom Hugenberg

Memoriam
 

Andra von der Marienhöhe

Christina an Andra

ANDRA – GELIEBTE ANDRA
Großer brauner GUTER HUND

Mit Hunden groß geworden und immer dieser kindliche
Traum nach dem „ Freund fürs Leben „ – Lassie,
RinTinTin, Krambambuli und Boomer.

Ein Jagdhund sollte es sein – warum – keine Ahnung –
braun, groß, kurzhaarig – mein Ideal von einem Hund.

Blauäugig wie ich war ist es passiert!

Doch heute denke ich, dass es eben nicht „passiert“ ist 
- das Schicksal hat uns zusammengebracht. Du bist
MEINE LEBENSABSCHNITTSGEFÄHRTIN geworden.

So unsicher wie wir beide waren, war es wohl ein
ziemliches Wagnis – es war mir keinesfalls bewusst –
so hundeerfahren und arrogant wie ich war.

Große schöne Andra – mein Herz, du hast dich
vertrauensvoll in meine Obhut begeben – na, ehrlich
gesagt hattest du keine andere Wahl, denn die
Entscheidung haben wir Menschen getroffen – aber du
hast es zugelassen, dass ich mich an deiner Seite
weiterentwickeln durfte.

Mein Gott, was hast du mir nicht alles beigebracht –
wissend oder unwissend, bewusst oder unbewusst,.....

Wir Zwei haben lange gebraucht, um wirklich
zueinander zu finden und dann war er da, der Zeit-
punkt, an dem ich sagen konnte – MEIN HUND – MEIN
GUTER HUND. Und ich glaube, du hattest ähnliche
Empfindungen: MEIN MENSCH MEIN GUTER MENSCH.

ANDRA, mein Herz – Worte waren nicht nötig – wir
kannten uns durch und durch – wir wussten mit dem
Wort „Vertauen“ umzugehen – du hast mir blind
vertraut und noch viel wichtiger und viel wertvoller für
mein Leben ist die Tatsache, dass ich DIR vertrauen
konnte und ich habe es einfach getan – immer dann, in
etwas brenzligen Situationen habe ich dir den nötigen
Freiraum gegeben und du hast mich sooooo sehr
belohnt, indem du mein Vertauen in dich nie, niemals
enttäuscht hast!

Ich habe dich so sehr geliebt! Mein Herz ist gebrochen
,zerrissen, es ist eine dicke fette Narbe darauf, die so
sehr wehtut – ich will diesen Schmerz, den hast du so
sehr verdient. Ich will ihn mir erhalten , so lange ich
eben kann.

Gleichzeitig bin ich von vielen schönen Erinnerungen
durchflutet und so kommt es zu einem Gleichgewicht,
das mich diese tiefe Trauer, eben diesen Schmerz,
aushalten lässt.

Du hast mich vorbereitet auf ein Leben mit weiteren
hündischen Lebensabschnittsgefährten – du, meine
Lehrmeisterin, hast die Tür in unserem Leben für Ella
geöffnet. Sie hat so sehr von dir gelernt, sie wird mich,
anders als du, nun begleiten und ich werde sie
hoffentlich souverän durch ihr Hundeleben führen.

Andra, du mein GUTER HUND, du braune Schönheit,
mein HERZHUND  - eine große Angst haben ich: ich
fürchte mich vor dem Tag, an dem ich mich vielleicht
nicht mehr an den Geruch hinter deinen Ohren erinnern
werde.

Du bist die Eine und ich weine, weine, weine........
 

 

 

Memoriam
 

Andra von der Marienhöhe

Friedhelm an Andra

Meine liebe kleine Andra-Maus,

mir zittern die Hände, während ich das hier schreibe … es
ist kaum 48 Stunden her, dass wir Dich gehen lassen
mussten.
Eine Situation, vor der ich schon seit vielen Jahren Angst
hatte – Angst Dich zu verlieren. Dich auf diese Art zu
verlieren, ist für mich jedoch noch unverständlicher –
jemand hat Rattengift ausgelegt und Du hast es ahnungslos
aufgenommen. Du hattest keine reelle Chance, aber Du
hast bis zuletzt gekämpft.

Ich kann es nicht in Worte fassen, wie sehr Du mir ins Herz
gewachsen bist – so tief, wie ich es nicht beschreiben kann.
Mein Herz tut weh, wenn ich Deine Bilder sehe – ich
möchte die Zeit zurückschrauben, aber ich weiß, dass es
nicht geht.

Wie sehr hätte ich mir noch einen Urlaub mit Ella zusam-
men in Dänemark gewünscht – mehr als Scherz haben wir
uns beim letzten Mal gefragt, „ob Andra das nächste Mal
wohl noch dabei ist ? „ Keiner hat damit gerechnet, dass es
leider der letzte Urlaub mir dir war ….

Ich kann mich an fast jede Situation erinnern, in der Du am
Strand umhergelaufen bist, im Wasser „nach Öl gebohrt
hast“, mit Ella in den Dünen verschwunden bist, oder auf
der Terrasse bei mir auf dem Schoß die Sonne genießen
konntest.

Du warst so aufmerksam, einfühlsam und sanft, warst Dir der Verantwortung Ella gegenüber bewusst und hast es toll
gemeistert, hast einen Rüden geboren und bist Deutscher
Vetaranen-Champion geworden. Alles egal – will damit nur
sagen, wie stolz ich auf dich bin !!!

Ich habe jede Sekunde genossen - wenn Du bei mir auf
dem Schoß geschlafen hast -  wenn Du morgens einen
Schuh nach dem anderen aus dem Flur apportiert hast, nur
um ein kleines Stück vom Frühstück abzubekommen - 
wenn Du unbedingt den Kaffee von Tina auslecken
wolltest -wie sehr Du mit Ella im Flur herumgetollt bist,
wenn wir die Leine geholt haben …

Tausend Situationen, Gedanken, Bilder, die mir jede
Sekunde durch den Kopf schießen, die mir weh tun, die ich
aber um nichts in der Welt verlieren möchte. Ich möchte
keine Sekunde missen und ich weiß, dass ich die Erfahrun-
gen, die ich mit dir gemacht habe, mit keinem anderen
Hund werde machen können. Du warst stark und gleich-
zeitig sanft, mache haben dich anfangs verkannt und dich
dann doch sehr ins Herz geschlossen.

Mir kullern die Tränen, weil ich ein ganzes Buch schreiben
könnte und doch bekomme ich dich nicht wieder – so sehr
ich mir es auch wünsche. Man sagt, die Zeit heilt die
Wunden, aber das kann ich mir nicht vorstellen …. Ich
werde immer einen Herzstich bekommen, wenn ich ein Bild
von Dir sehe, weil nur ich weiß, was uns verbunden hat.

Dann kam der Tag, als Du plötzlich nicht mehr aufstehen
konntest. Christina ist sofort mit Dir zum Tierarzt
gefahren, aber die anfängliche Hoffnung, dass es wohl
nicht so sein mag, hat sich leider nicht bestätigt. Von Tag
zu Tag ging es dir schlechter und deine Blutwerte sanken
ins Uferlose …
Irgendwann mussten wir uns entscheiden – die
Entscheidung war richtig, aber es war die schwerste Ent-
scheidung meines/unseres Lebens.

Wir hatten über 10 wunderschöne Jahre – jeden Tag ein
Geschenk und ich kann nur hoffen, dass ich all die Gedan-
ken, Bilder, Gerüche und Situationen nicht vergesse …

… meine kleine Andra ….
 


Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

Andra von der Marienhöhe
 

 

Andra Video 2010

 

 

 

Andra Video 2010

 

 

Copyright © Griep 2011